…wir möchten uns vorstellen und Sie einladen, mit uns das Land des Glaubens zu entdecken und darin Ihren Platz zu finden.

Jeden Sonntag feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst in unserer Jakobuskirche. Der Gottesdienst ist für uns der Mittelpunkt des Gemeindelebens.  Wir orientieren uns am Kirchenjahr und an den biblischen Lesungen und versuchen die Gottesdienste alltagsrelevant und lebensnah zu gestalten. Wir haben auch moderne Gottesdienstformen, ohne die biblische Botschaft zu verkürzen. Während  der Woche treffen sich Viele in Gruppen und Kreisen, reden über ihren Glauben und ermutigen und unterstützen sich gegenseitig.

Wir sind keine perfekten Menschen oder tadellosen Christen. Wir sind Leute, die das Angebot Gottes in Jesus Christus ernst nehmen und sich deshalb zu Jesus Christus, ihren Herrn, bekennen. Als Evang.-Luth. Kirche suchen wir die Bindung an die Heilige Schrift. Unsere Tradition ist von der lutherischen Reformation und vom oberfränkischen Pietismus geprägt. Das heißt aber nicht, dass wir nicht alte Denkmuster hinterfragen und neue Wege suchen und gehen. Wir sind gerne zum Gespräch bereit und laden Sie ein, sich mit uns auf den Weg zu machen.

Ein Schatz unserer Gemeinde sind die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter, die das Gemeindeleben tragen. Sie sind der beste Beweis dafür, dass das Land des Glaubens bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.

Auf den weiteren Seiten unserer Homepage laden wir Sie ein, unsere Kirchengemeinde näher kennen zu lernen und den Kontakt zu uns zu suchen.